Adventskalender


Ich liebe Weihnachten. Und ich feiere ab dem 1. Dezember. Am Advent Moment genieße ich den besten Wohnkomfort. Ich höre Weihnachtslieder und versuche, jede Woche einen Weihnachtsfilm zu sehen, manchmal sehe ich mehr Weihnachtsfilme. Obwohl ich mir sicher bin, dass ich immer und immer wieder hinschaue, macht es mir nichts aus. Hast du Lieblingsweihnachtsfilme? Wie feiert man den Advent?

Meine Adventszeit wird durch verschiedene DIYprojekte ergänzt, an denen ich arbeite. Dieses Jahr habe ich einen Adventskalender erstellt. Dieser Kalender kann auch als "recycelt", aber auch als "zero waste" eingestuft werden, da es sich um ein natürliches Material handelt und ich Einkaufspapiertüten recycle. Dieser Gedanke kam mir, als ich die beschädigte Tasche warf und der Müll überfüllt war. Mir ist aufgefallen, dass die Tasche zerrissen ist, aber noch verwendet werden kann. Die Fluten, die ich zum Verpacken von Geschenken verwenden wollte, weil das Innere Tasche ist schön gefärbt ist und man kein Packpapier kaufen muss ... aber dann habe ich eine Idee und einen Kalender ist am weg. ..

Sie brauchen nicht viel und haben fast alles zu Hause


Für den Adventskalender benötigen wir:


  • Papiertüten (2-3 Stück)

  • Schere

  • Klebstoff

  • Bleistift

  • Hefter

  • Stanzmaschine

  • CentroFix

  • schlingen

  • Zweige des Waldes

Zuerst habe ich die Papiertüte in Quadrate geschnitten. Geschnittene Quadrate dienen als Geschenkboxen. Wählen Sie die Größe entsprechend. Ich merge die Seiten der Pakete mit Hefter. Du kannst auch Klebstoff verwenden, aber es ist länger und ich wollte es jetzt tun.

Ich schnitt die Räder aus den verbleibenden Taschen und schrieb die Zahlen des Tages des Monats auf.Ich habe die Nummern am die Pakete eingefügt

Als ich meine Pakete fertig hatte, war es an mir, die Äste zu entwerfen, die ich auf einem Spaziergang mit dem Hund fand. Dann habe ich die Zweige mit einer Schnur zusammengebunden. Überprüfen Sie, ob die Zweige den gleichen Abstand voneinander haben.


Als ich fertig war, kam der beste Teil. Füllen Sie den Behälter.



Ich muss zugeben, dass ich nur 3 Päckchen habe, weil ich zu Hause keine Süßigkeiten gekauft habe, aber 1.12 bestimmt, dass jedes Päckchen voll ist. Dieses Jahr haben wir uns in der Familie entschieden, dass wir den Paketen schöne Neuigkeiten hinzufügen wollen. Ich frage mich, was mein Mann dort schreiben wird, weil ich die 3 gesehen habe, die "Guten Morgen" beschreibt ... aber das zählt auch =]

Nachdem Sie die Pakete gefüllt haben, können Sie sie an die Konstruktion hängen und den Adventskalender vervollständigen. Ich habe es sogar mit Weihnachtslichtern und -wäscheklammer dekoriert.

Der Advent kann beginnen ...


Dass Gefällt dir mein projekt? einige mir der Kreationen schicken, die Sie erstellt haben.


Ich entschuldige mich für mein Deutsch. Ich bin nur ein Anfänger. =)




11 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now